Wir haben überlebt

Moni’s ganze Angst war wieder einmal um sonst. Alles OK. Wir haben ohne Besuch überlebt. Oliver hatte wieder einmal recht.

Nach dem morgendlichen Spaziergang von Oliver und Laila, und nach Monika’s täglicher Putzrunde, fahren wir frohen Mutes Richtung Lascaux, weil wir da die Grotte besichtigen wollen. Nach 30 Minuten Fahrt, finden wir einen super Schattenplatz, wo Laila gut warten kann. Wir packen alles zusammen und wollen aussteigen, als Monika Oliver fragend anschaut und sagt: „Wo ist denn unser Einstiegstreppchen geblieben?“ Fragend schaut Oliver zurück und ihm schwant Böses. Wer hat den Tritt zum letzten Mal gebraucht? Oh oh, der steht immer noch an unserem Schlafplatz meint Oliver. Also nichts wie zurück. In einem Affenzahn rast Oliver zurück, in der Hoffnung, dass er noch dasteht. Und tatsächlich, einsam und verlassen steht er noch samt Bodenputzlappen, den wir als Einstiegsdreckschleuse benutzen da. Die Freude war gross bei uns allenJ. Endlich sind wir wieder komplett und fahren auf ein Neues los.


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Glöggli (Montag, 16 Oktober 2017 22:29)

    Juhuuu überlebt, da sind wir ja alle heilfroh!!
    Und ich sage nur ‘wer kein Kopf het, het Bei.‘ (i euem Fall Rädli) :P
    Passed uf eu uf und gnüsseds!