Der Schreck des Tages.

Mails laden wir immer runter, wenn wir irgendwo ein freies Wifi finden. Daher sind wir immer sehr gespannt, was uns unsere Kinder so an Post senden.

Da ist doch tatsächlich ein Brief vom Strassenverkehrsamt für Oliver dabei. Die wollen, dass er innert 3 Monaten (14 Tage sind aber schon vorbei) zum Bezirksarzt geht, wegen der Fahrtauglichkeit und wenn er das nicht macht, entziehen sie ihm die Fahrerlaubnis für den Willi. Oliver nervt sich riesig, da dieser Untersuch ab 50 alle 3 Jahre gemacht werden muss. Es lässt ihm keine Ruhe. Das kann doch nicht sein. Er nervt sich über die Geldmacherei der Schweiz. So beschliesst er seine Tochter zu bitten, ein Mail an das Strassenverkehrsamt zu machen, dass ihr Vater ausgewandert sei und eine Kopie der Abmeldebescheinigung beizulegen. Doch es lässt ihm keine Ruhe.

Dann endlich das erlösende Mail, in diesem Fall sei das Ganze hinfällig. Eine riesen Erleichterung, aber dafür ein paar graue Haare mehr. Wenn es so weitergeht, ist Oliver bis Ende Jahr weiss wie des Weihnachtsmanns Bart.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0