Jàvea Xabbia

Am Sonntag, 5. November 2017 treffen wir in Jàvea (Xabia) ein. Wir finden einen schönen Parkplatz direkt am Meer, und verbringen den ganzen Tag mit unserer Webseiten-Betreuung. Wir hoffen, der Aufwand lohnt sich und Ihr habt Freude daran. Damit wir uns stetig verbessern können, freuen wir uns natürlich über Eure Feedbacks.

Wenn Monika schon mal Wifi zur Verfügung hat, wird natürlich auch noch das eine oder andere WhatsApp geschrieben, und so hat sie Marianne verraten wo wir gerade sind.

Nämlich an ihrem und Emil’s Reisevorschlag. Worauf sie uns gleich auch noch 2 super Adressen zum Essen vorschlug. Still und heimlich hat Moni im Tom Tom die Adressen eingegeben, damit sie am Abend Oliver den Vorschlag machen kann.

Nun aber kommt die schönste Überraschung, Marianne findet, da sie ja dieses Jahr einen runden Geburtstag feiert, und sie damals dort so fein gegessen haben, wolle Sie uns in dieses super feine Restaurant zum Fisch im Salzmantel einladen. 

Diese Einladung freut uns natürlich riesig. Sie schickt uns noch die Adresse und Fotos vom Fisch und Wein, worauf wir uns erst recht schon auf den schönen Abend freuen.  

Liebe Marianne, hier noch einmal ein ganz herzliches Dankeschön für die unerwartete und wunderschöne Überraschung.

 

Nach einem super feinen Essen, ins Bett mit Meeresrauschen im Hintergrund, was kann man sich da noch mehr wünschen.

Am nächsten Morgen spazieren wir noch durch die Altstadt und den schönen Hafen. Die Umgebung lädt wirklich zum Wandern ein, überall wieder schöne Sicht auf Buchten, Klippen und das offene, weite Meer.

Liebe Marianne und lieber Emil, wir können verstehen, dass es Euch hier in den Ferien sehr gut gefallen hat. Dieses Dörfchen hat Charme und ist auch jetzt, in der Nachsaison noch belebt, mit offenen Läden und Kaffee’s an der Strandpromenade.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0