· 

Toledo

So fahren wir weiter bis wir am späteren Abend in Toledo eintreffen. Das Glück ist uns wohl gesonnen und beschenkt uns mit einem Parkplatz mit der schönsten Aussicht die man auf Toledo haben kann. 

 

So freuen wir uns jetzt schon, das vielgerühmte Toledo morgen zu besichtigen. Schon früh stehen wir beim Torbogen zur Stadt. Wir beschliessen, so wie es früher gewesen sein musste, die unendlich vielen Treppen zu erklimmen und nicht den Lift zu nehmen, den man für die Touris eingebaut hat. Keiner von uns zwei will sich die Blösse geben, doch wir schnauben wie zwei alte Dampfloks und interessanter weise, will jeder von uns abwechselnd kurz ein Foto machen. So gibt es immer wieder eine kurze Verschnaufpause. 

 Nein, Scherz! So schlimm ist es gar nicht mit den Treppen. Die Gassen sind voll mit Souvenirläden die vollgestopft sind mit Souvenirs made in China. Ist das nicht toll, wenn die vielen Chinesen ihre Sachen gleich auch wieder mit nach Hause nehmen? Für Oliver ist es viel zu touristisch. Aber wir schlendern trotzdem durch die Gassen. Aussen an der Kirchenmauer sehen wir ganz viele alte Eisenfesseln. Die Fessel von freigelassenen Sklaven wurden hier aufgehängt.

Nach dieser schönen Stadtbesichtigung genehmigen wir uns einen Drink und geniessen die Aussicht noch ein wenig im Sitzen. 

So, jetzt aber geht es nach Huelva. Doch Oliver sieht auf dem GPS noch eine runde Insel in einem Stausee. Dieser Umweg muss jetzt noch unbedingt sein, findet Oliver. Es überrascht uns nicht, dass wir auch hier einen wunderschönen Schlafplatz finden. Wir sehen einen Wanderweg, der anscheinend einmal um den Berg führt. So wollen wir die Abendsonne noch ausnützen und dürfen unterwegs auch gleich den Sonnenuntergang beobachten. 

Am Morgen ist das Wetter durchzogen und es regnet immer mal wieder. So beschliesst Oliver, dass er doch lieber noch ein wenig im Bett liegen bleibt und die Online-Zeitungen lesen möchte. Da Laila die Runde gestern sehr zügig gelaufen ist, macht sich Moni nochmals mit ihr auf den Weg um den Berg. So sind alle zufrieden. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    s'Tanti (Donnerstag, 23 Januar 2020 16:28)

    So wunderschön, dieses Toledo und die Umgebung grad auch. So möchte ich die Tagesdrinkmenge auch mal geniessen !!