Reiseberichte

Reiseberichte · 16. August 2019
So, unsere nächste Stadt liegt endlich vor uns, Jekaterinburg. Wir freuen uns und hoffen wie immer auf einen guten Parkplatz. Tatsächlich finden wir gleich in der Nähe der bekannten Blutskirche einen Parkplatz. Wir parkieren auch gleich so, dass wir eventuell auch hier übernachten können. Das angenehme Glockenspiel im Hintergrund gefällt uns. So machen wir zuerst mit Laila eine Runde im Park und nachher gehen wir alleine weiter. Aber bei diesen Temperaturen ist das ja auch kein Problem...

Reiseberichte · 12. August 2019
Am Donnerstag, 01.08.2019 sind wir immer noch etwa 370 km vor Omsk. Das heisst, wie schon die Tage davor, fahren, fahren, und nochmals fahren. Denn wir möchten gerne den heutigen Abend in Omsk verbringen. Wie so oft werden wir von einem Lastwagen überholt, aber hier müssen wir wirklich lachen. Da hat ihm jemand auf die schmutzige Wagenfläche ein Schwein und einen Schaltknüppel gezeichnet.

Reiseberichte · 02. August 2019
Heute fahren wir zum Ivolginsky Datsan. Es ist eine der grössten Tempelanlagen in Russland und ist das Zentrum der Buddhistischen Traditionellen Sangha. Seit dem Jahre 2002 ist die Leiche des Hambo-Lama- Daschi-Dorscho Itigelow, der im Jahre 1927 starb und bis heute keine Verwesungserscheinungen aufweist hier, in einem eigens für ihn gebauten Tempel. Man sagt, man könne ihn um Hilfe bitten und er helfe einem. Als Dazan ist es auch eine Universität, hier werden buddhistische Medizin,...

Reiseberichte · 23. Juli 2019
Auch dieses Mal wird es wieder zur Herausforderung. Von der Deutschen Visa Agentur haben wir zusammen mit unseren Pässen einen Zettel erhalten, wo und wie man sich registrieren muss.

Reiseberichte · 17. Juli 2019
Am Montag, 8. Juni 2019 fahren wir um 13.04 Uhr zum Kasachischen Zoll. Alles geht ruckzuck.

Reiseberichte · 17. Juli 2019
Wir haben gesamthaft in unseren 2 Durchreisen durch Kasachstan die Strecke von 5169 km in 33 Tagen zurückgelegt und haben 3308 Fotos gemacht. Wir fanden immer schöne Schlafplätze und wurden auch nie vertrieben. Nicht in der Stadt und auch nicht an den schönen Seen. Die Korruption machte uns hier immer mal wieder das Leben schwer, und auch das magere Angebot von Gemüse und Obst fanden wir nicht so toll. Aber die dunkeln Nächte mit dem prächtigen Sternenhimmel und die absolute Ruhe haben...


Reiseberichte · 07. Juli 2019
Es ist wunderbar kühl, sodass wir heute Morgen wieder einmal ausgeschlafen haben. Bis Nur-Sultan ist es ja nicht mehr weit. Wir fahren zur Mautzahlstelle und wissen nicht, ob wir jetzt zu den Auto’s oder zu den Lastwagen müssen. Aber da wir ja kein Lastwagen sind, gehen wir zur Kasse mit dem Autozeichen. Dumm nur, dass niemand in diesem Zahlhäuschen sitzt. Wir haben keine Ahnung wieviel wir bezahlen müssen, aber von vorne werden wir auf jeden Fall gefilmt. So schiebt Oliver mal eine...

Reiseberichte · 04. Juli 2019
Am Donnerstag, 27. Juni 2019, reisen wir ohne Probleme von Kirgisien nach Kasachstan. Was sollen wir hier erzählen, es ist ja immer dasselbe an der Grenze. Es ist extrem heiss und es braucht sehr viel Geduld. Nur eines möchten wir Dir doch erzählen. Bei der üblichen Kontrolle von Willi durch einen Kirgisischen Zöllner, wird Oliver wieder einmal auf die Probe gestellt. Da dieser sehr unsympathische, übelriechende und bei dieser Hitze stark schwitzende Mann überall alles anfasst und seine...

Reiseberichte · 27. Juni 2019
Am nächsten Morgen fahren wir noch das kurze Stück bis nach Bischkek. Wir haben das Gefühl, wir fahren schon seit einer Ewigkeit durch Bischkek. Diese Stadt ist ja riesig. Endlich meint unser Navi, sie sind angekommen. Moni beginnt die Wäsche zu sortieren, während Oliver den Waschsalon sucht. Nach einer Weile kommt er wieder und meint, keine Ahnung wo das sein soll, ich finde nichts. Eigentlich müsste es ja gleich hier um die Ecke sein, aber hier ist nichts. So macht sich Moni auf die...

Mehr anzeigen